Apple iPhone 5: Bei Apple leuchtet die Sonne violett.

Ich hatte bereits vor ein paar Tagen von den Problemen mit iOS 6 Maps und der Kratzanfälligkeit des iPhone 5 berichtet.

Heute gesellt sich ein weiteres Problem hinzu: Die Kamera des iPhone 5.

Befinden sich helle Lichtquellen im Bildbereich, so erscheinen diese mit einem violetten Schleier.

Nachdem Nutzer des iPhone 5 Apple auf die Problematik aufmerksam machten, antwortete Apple wie folgt:

Our engineering team just gave me this information and we recommend that you angle the camera away from the bright light source when taking pictures. The purple flare in the image provided is considered normal behavior for iPhone 5′s camera.

Also wie bei den Antennenproblemen des iPhone 4: Der Nutzer hält das iPhone einfach falsch. “You’re holding it wrong.”

Apple scheint ernsthafte Probleme mit der Qualitätskontrolle zu haben.
Schlichtweg inakzeptabel bei solch teuren Produkten.

Weitere Beispielfotos gibt es bei den Kollegen von TechCrunch. 8616

Lies auch: Peinlicher Fehler in Suchfunktion auf Apple.de

Apple iPhone 5 : Verkorkst.

Vergangenen Freitag startete der Verkauf des iPhone 5 von Apple. Mit einer Nachfragesituation, die alles bisherige in den Schatten stellt: 2 Millionen vorbestellte Geräte binnen 24 Stunden…

Und Warteschlangen, die ihresgleichen suchen.
Hier ein Bild vom Apple Store in Oberhausen (der Store ist gut 100 Meter IM Gebäude!):

(via Femme Taken)

So eine hohe Nachfrage, obwohl der Preis für das Gerät angehoben wurde: Das iPhone 4S startete im letzten Jahr mit 629€ für das 16GB Modell und lies sich für einen saftigen Aufpreis mit bis zu 64GB Speicher ausstatten. Quanta costa? 849€!

Das iPhone 5 beginnt bei 679€ (16GB) und kostet in der 64GB Version 899€. Vermutlich ist diese Preiserhöhung auf den schlechten EURUSD Kurs zurück zu führen.

Am 14. September startete der Vorverkauf im Apple Online Store um ca. 9 Uhr. Auch ich habe dieses Jahr zwei Geräte bestellt. Es musste schnell gehen, denn bereits um ca. 09:30 Uhr stieg die Lieferzeit von “Lieferung am 21.09″ auf “Versandfertig in 2 Wochen”.
Es war mir -dank eines kleinen Tricks- gelungen, früh meine Bestellungen aufzugeben und ich erhielt die iPhones am 21. September von einem freundlichen Hermes Paketboten (keine Ironie, er war wirklich freundlich).

Eines meiner iPhone 5 mit 64GB stand zum Verkauf auf eBay. Für 1199 Euro, also 300 Euro über Einkaufspreis. Ein Experiment von mir. Ob es mir geglückt ist, das iPhone zu diesem Preis  zu verkaufen? In Kürze mehr dazu…

21. September (Verkaufsstart des iPhone) und die ersten Berichte glücklicher Kunden treffen ein. Alles in Butter, ein riesen Erfolg!!…?….?….  Nicht so ganz.

Continue reading