2.010 von 2.085 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

Zum wiederholten Male wird der Versuch unternommen, Raubkopien zu unterbinden. Und das Gegenteil wird erreicht.
Der Versuch der Verhinderung von “Raubkopien” geschieht unter dem Vorwand einer vermeintlichen “Nutzensteigerung für den Endnutzer”.
Bemerkenswert ist hierbei, dass dieses Ziel nicht nur verfehlt wird, sondern sogar eine Steilvorlage für Raubkopien geliefert wird: Während die ehrlichen Kunden tagelang mit Login-Problemen zu kämpfen haben, erfreuen sich die “Raubkopierer” bereits am Spiel.

Ein Amazon.de-Kunde über das neue SimCity:

Zitat: “Für absolut inakzeptabel halte ich den Umstand, EUR 59 für die als “Limited” deklarierte Standardversion hinblättern zu müssen, nur um festzustellen, dass ein überdurchschnittlich teures Spiel beim Release schlicht und einfach nicht funktioniert. Ich habe gestern Abend vor meinem Rechner gesessen, mit der süßlichen Vorfreude, als Städtebauer geistige Zerstreuung erfahren zu können. Mich interessiert in einer solchen Situation rein überhaupt nicht, ob da irgendwo in der Walachei ein Server sein Limit erreicht hat oder bereits abgeraucht ist. Ich habe ein Produkt erworben, dieses Produkt ist erschienen, dieses Produkt ist nicht nutzbar. Punkt.”

Fortsetzung des obigen Auszugs bei Amazon.de